Ablauf

Der Ablauf der Behandlung in meiner Privatpraxis unterscheidet sich, abhängig davon, ob es um akute oder chronische Beschwerden handelt.

akute Beschwerden

Wenn plötzlich Beschwerden auftreten und eine ärztliche Beurteilung gewünscht wird, bin ich gerne auch kurzfristig für Ihr Kind da. Einen Termin für die Vorstellung gibt Ihnen gerne meine Sekretärin, Frau Zentes (038375 57247). Für akute Beschwerden Ihres Kindes planen wir üblicherweise 15 Minuten. Sollten Sie mehr Zeit für Rückfragen und Erklärungen wünschen, geben Sie dies bitte bereits bei der Terminvereinbarung an.

 

chronische Beschwerden

Der Behandlung geht ein ausführliches Erstgesprach von etwa 30 bis 60 Minuten voraus, in dem ich mit Ihnen gemeinsam ergründen möchte, welche Ursachen und Begleitumstände dazu führen, dass Ihr Kind immer wieder gesundheitliche Probleme hat. Ich bin der Ansicht, dass nur auf diese Art – anders, als wenn nur die Beschwerden für den Moment behandelt werden – Ihre Beschwerden wirklich dauerhaft nachlassen oder verschwinden können.

Vor Beginn der Behandlung sind möglicherweise noch Untersuchungen zur Abklärung der Ursache erforderlich, die entweder bei uns oder bei anderen Kollegen durchgeführt werden können.

Erst dann kann die Behandlung beginnen: ich erstelle mit Ihnen für Ihr Kind einen individuellen Behandlungsplan. Je nach Beschwerden und Behandlungsmethode können ein einmaliger Besuch oder Wiedervorstellungen im Abstand von einer Woche bis zu 3 Monaten erforderlich sein.

 

ambulante Kur

bei einer ambulanten Kur für Ihr Kind beginnt die Behandlung im Regelfall am ersten Arbeitstag nach der Anreise mit der Aufnahmeuntersuchung, bei der nach der Erhebung der ausführlichen Krankheitsgeschichte eine umfangreiche körperliche Untersuchung erfolgt. Hilfreich ist, wenn Sie vorher einen allgemeinen Fragebogen ausfüllen. Anschließend legen wir gemeinsam den Diagnostik – und Behandlungsplan fest. Je nach Beschwerden erfolgt einmal wöchentlich bis täglich eine Kontrolluntersuchung. In der Abschlussuntersuchung besprechen wir gemeinsam das weitere Vorgehen nach der Kur.